PetitionTextDe

Die Unterschreibenden rufen die Mitgleider des Europäischen Parlaments auf, den aktuellen Entwurf der „INSPIRE Directive on European Spatial Data Infrastructure“ abzulehnen weil:

  • „INSPIRE“ nicht garantiert, dass europäische Bürger und Unternehmen die von Regierungen gesammelten geographischen Informationen frei herunterladen und weiterverwenden dürfen.
  • Stattdessen werden die Bürger auf Grund eines staatlichen Kopierrechtes auf geographischen Informationen noch einmal zur Kasse gebeten, für Informationen deren Sammlung sie bereits bezahlt haben.

Gegeben dass:

  • Öffentliche geographische Informationen die Grundlage der Verwaltung der Zivilgesellschaft im Informationszeitalter bilden,
  • freie Kartendaten eine neue Generation der ortsbezogenen Technologien mit enormem wirtschaftlichem und sozialem Potential ermöglichen,
  • offener Zugang zu Geodaten der beste Weg ist, die Zusammenarbeit der europäischen Regierungsbehörden in Bezug auf Umwelt- und Zensusdaten (und in anderen wichtigen Bereichen) zu fördern,

riskiert die „INSPIRE“-Direktive, das wirtschaftliche und soziale Potential von Landkarten und ortsbezogenen Technologien in Europa um Jahre zurückzuwerfen.